Kalender

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

RBG – EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT (Koch Media)

311413

Ruth Bader Ginsburg hat die Welt vor allem für Frauen verändert. Die 85-jährige Richterin stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung und derjenigen, die bereit sind, dafür zu kämpfen. Ebenso ist sie Befürworterin der gleichgeschlechtlichen Ehe (zumindest stimmte sie bei einer Klage dafür).1993 wurde sie als zweite Frau an den Supreme Court der USA berufen und hält dort eisern bis heute die Stellung. In den 70er Jahren erkämpfte Ruth Bader Ginsburg gegen alle Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter, die sie zu einer Heldin der Frauenrechtsbewegung und zu einer weltbekannten Ikone machten. Mit brillantem Verstand und Leidenschaft bleibt Ruth Bader Ginsburg gerade jetzt eine unverzichtbare Inspiration für die politische Kultur der USA und der Welt.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Frau nicht kannte, bin aber auch mit den Gerichten in den USA nicht wirklich vertraut, weiß eben nur, dass dort manchmal sehr merkwürdige Urteile gesprochen werden, wie mittlerweile in Deutschland auch.

In dieser Dokumentation wird das Leben der mittlerweile 85jährigen beleuchtet, wobei auch privates nicht ausgelassen wird. Am meisten aber konzentriert man sich natürlich auf ihre Arbeit als Frauenrechtlerin und später als Richterin, wobei sie erst 1993, also im zarten Alter von 60 Jahren in den Supreme Court berufen wurde, dem höchsten Gericht der USA.

Erstaunlich ist, dass die Dame insgesamt auch von ihrem äußeren Erscheinungsbild eher stark konservativ wirkt, aber mit ihren liberalen Urteilen auf sich aufmerksam machte. Obwohl sie in manchen Szenen dieser interessanten Dokumentation eher zerbrechlich, fast schüchtern wirkt (zumindest war das mein Eindruck), gilt sie als engagierte Vertreterin ihrer Positionen, die sich auch mitunter nicht immer mit dem gängigen Recht der Verfassung der USA decken und sie sich damit viele Feinde machte, die verbal nicht gerade zimperlich mit ihr umgingen.

Fast schon als Popstar verehrt gibt es von dieser Dame tatsächlich Can’t Spell Truth Without Ruth” T-Shirts und Kaffeetassen. Das wäre in Deutschland sicherlich undenkbar.

Fazit: Ein interessantes Porträt, das viele Facetten der Dame zeigt, die ihren Kampf für Gerechtigkeit auch noch in ihrem hohen Alter austrägt. Lohn dafür waren 2 Oscarnominierungen und sogar bei den MTV- AWARDS für die Kategorie Best Real-Life Hero !! Ein Sender, der nicht wirklich dafür bekannt, solche Persönlichkeiten zu ehren. Wer sich für die Thematik interessiert, wird sicher nicht enttäuscht sein.

6-chucky1212222411341162224453222

1 Kommentar zu “RBG – EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT (Koch Media)”

  1. Olgietta sagt:

    Thank you ever so for you post.Much thanks again.

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree