Kalender

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

FRAMED (Splendid)

FRAMED_DVD_WENDECOVER

Eigentlich wollte Alex nur eine kleine Feier mit seinen Freunden veranstalten – als jedoch drei maskierte Männer in ihr Haus eindringen, geht die Party erst richtig los, allerdings sicher anders als gedacht, denn die Herrschaften sind ziemlich gestört und haben Spaß daran andere zu quälen und abzuschlachten. Einen besonderen Kick gibt ihnen die Live-Übertragung ihrer Taten im Internet, die auch Ruckzuck Millionen von Follower hat. Verzweifelt versuchen die Opfer ihren Peinigern zu entfliehen, doch das gestaltet sich ziemlich schwierig.

Interessant an dem Streifen aus dem Land der Paella ist vor allem, dass man wirklich versucht, in einem Horrorfilm Medienkritik zu integrieren, denn hier wird dem Zuschauer ganz klar vor Augen gehalten, was er doch eigentlich für ein sensationsgieriger Voyeur ist und man stellt sich zwangsläufig die Frage: Würde man so einer Live-Übertragung auch folgen, wenn man die Möglichkeit dazu hätte?

Wie der Streifen in dieser Fassung die FSK passiert hat, wird wohl ein Geheimnis bleiben und ich bin mir auch nicht sicher, ob der nicht noch im Nachhinein eingezogen wird. Anscheinend sind die Herrschaften die dort sitzen mittlerweile so alt, dass sie ab und zu beim Betrachten der Filme wegdösen, denn wenn ich bedenke, was man sonst so schneidet, ist das hier ein derbes Gemetzel.

Nun hat der Film natürlich mit den typischen Unsinnigkeiten zu kämpfen und einigen Verhaltensweisen der Protagonisten, die teilweise doch reichlich unlogisch sind, allerdings ist das ganze doch recht spannend gestaltet. Dazu gib es ein nettes Ende, das es zwar schon gab, aber immer wieder ein Schmunzeln entlockt.

Schauspielerisch ist das ganze überschaubar, manche Darsteller schrammen nur haarscharf am Overacting vorbei – das ist vielleicht aber auch bewusst so inszeniert, weil man den Film ja grundsätzlich überzeichnen wollte.

Fazit: Wer mal wieder richtig Blut sehen will, der ist hier richtig. Zudem sind die Effekte handgemacht und kein CGI-Mist. Für Splatterfans sicherlich eine Offenbarung.

5-chucky2233122333311112313142312323

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree