Kalender

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

ONE CUT OF THE DEAD (Koch Media)

311897

In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen, versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten (klasse Wortwahl) Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlich Higurashi wutentbrannt heran: Schon wieder hat sein semi-talentierter Cast eine Szene versaut – im 42. Take! Der Nachwuchsregisseur will doch einfach nur einen blutigen Zombiefilm drehen. Als aus heiterem Himmel echte Zombies auf der Bildfläche erscheinen, sind Higurashis Probleme gelöst. Flugs schnappt er sich die Kamera und hält damit auf seine Crew und die Schauspieler, die endlich in echter Panik vor den realen Untoten Reißaus nehmen.

Der Pressetext ist in diesem Fall mal wirklich gelungen – ich hätte es nicht besser schreiben können und wie man an diesen Zeilen erkennen kann, hat der Streifen eine wirklich witzige Grundidee.

Als ich auf imdb nachschaute strahlte mich hier eine 7,8 als Durchschnittsbewertung an, mit der ich so meine Probleme habe, denn seit wann mag man dort asiatische Horrorfilme mit Trash-Appeal?

Auch wenn ONE CUT OF THE DEAD durchaus unterhaltsame Momente hat, finde ich persönlich, das sich die Grundidee mit zunehmender Spieldauer ein wenig erschöpft. Als Kurzfilm, von sagen wir mal 30 Minuten, wäre das hier wirklich amüsant geworden, doch irgendwann ist es etwas ermüdend, den dauernd weglaufenden Darstellern beizuwohnen, zumal sich in der Geschichte auch nicht wirklich mehr was tut.

In den letzten Jahren fiel mir nun schon öfters auf, das viele neue Ideen auf den Markt kamen, die aber eben eher nicht geeignet sind für 90 Minuten oder deren Regisseure es nicht schaffen, eben diese unterhaltsam zu füllen. Ein Beispiel hierfür ist auch POLAROID, zudem es aber immerhin einen Kurzfilm gibt. Auch da ging die Langfassung nicht wirklich auf.

Fazit: Ich liege mit meiner Bewertung etwas unter dem allgemeinen Feedback. Die teilweise überragenden Kritiken im Internet, sowohl auf imdb als auch auf amazon, kann ich so nicht nachvollziehen. Habe ich da ein Kunstwerk verschlafen?

4chucky1122111311

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree