Kalender

April 2019
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

NACHTFALKEN – MEDIABOOK (Koch Media)

3794

Eigentlich sind die beiden Cops Deke DaSilva (was ein Name) und Matthew Fox als Lockvögel der New Yorker Polizei meist nachts auf Verbrecherjagd. Als aber der gefährliche Terrorist Heymar Wulfgar (schlimmer geht immer) nach einem verheerenden Anschlag in London nun den Big Apple heimsucht, sind sie plötzlich auch als Anti-Terror-Experten gefragt. Denn der skrupellose Wulfgar hat es auf Angestellte der Vereinten Nationen abgesehen und zwingt die beiden “Nachtfalken” in einen atemberaubenden Showdown, der neben konventionellen Waffen auch ihre Fähigkeiten zur Tarnung erforderlich macht.

Die ersten Veröffentlichungen dieses Streifens waren am Rande der Körperverletzung. Das Bild war teilweise auf VHS Niveau und es gab mehr Blitzer, als bei 100 Gewittern zusammen. Da der Streifen aber insbesondere in der Videogemeinde einen gewissen Kultstatus besitzt, brachte KOCH MEDIA ihn nun als sehr schönes Mediabook heraus, welches neben den unglaublichen Extras, besonders durch sein grandioses Bild besticht.

Der Film hat eine richtige Frischzellenkur erfahren und wüsste man nicht um das Alter von NIGHTHAWKS könnte man meinen, dies ist eine neue Produktion, die in den 80ern spielt. Hier gibt es wirklich nicht das kleinste Rauschen zu sehen und ich schaue die Filme auf einem Plasma, der besonders meckert, wenn in dieser Richtung etwas zu sehen ist.

Sylvester Stallone (mit beknackter Brille) hatte damals die beiden Rocky Filme abgedreht und war schon ein Star, doch dieser kleine Reißer wurde kein besonders großer Kinohit und spielte nur etwas mehr als sein Geld ein, war aber wohl eine Herzensangelegenheit des mittlerweile 72 Jahren alten Mimen.

Die Extras die man ausgebuddelt hat alle aufzuzählen, würde definitiv den Rahmen meiner Rezension sprengen, denn was man hier alles ans Tageslicht geholt hat, ist unglaublich,

Es gibt unter anderem, neben dem von Koch-VÖs bekannt schönen Inlay, eine alternative TV Fassung, Interviews, Trailer, und weitere Featurettes, die insgesamt länger gehen als der Streifen selbst. Der Film liegt sowohl als DVD als auch als Blu Ray vor.

Fazit: Endlich können die Fans des Streifens mit der Veröffentlichung zufrieden sein. Neben dem tollen Bild, fällt besonders die unfassbare Menge an Extras auf. So soll es sein.

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree