Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

DOWNRANGE (Splendid)

downrange itunes movie 2000x3000pxl

Eine Gruppe von sechs Freunden wird auf ihrem Roadtrip durch ein einsames Stück Land von einem platten Reifen aufgehalten. Gelassen setzen sich die Beifahrer in den Schatten des SUVs, während Fahrer Jeff den Reifen wechselt.  Als Sara nach einiger Zeit nach ihm sieht, klafft ein riesiges Loch in seinem Schädel – er wurde erschossen! Schnell wird klar, dass auch der Reifen nicht zufällig geplatzt ist. Ein Scharfschütze versteckt sich irgendwo im Umkreis und kann jederzeit von überall aus den Abzug betätigen. Die Freunde versuchen das Auto als Schutzschild zu nutzen, doch je länger sie dort ausharren, desto treffsicherer wird auch der unbekannte Killer…

Es ist eigentlich nun wirklich nicht meine Art, Pressetexte zu übernehmen, doch den hier fand ich so gelungen, weil mir nicht im Ansatz eine so lange Zusammenfassung des Streifens eingefallen wäre, denn die Geschichte passt auf einen halben Bierdeckel. „Sechs Freunde bleiben mit dem Auto liegen, wollen den Reifen wechseln und werden von nem Spinner erschossen“. Das würde auch reichen.

Die wirkliche Kunst ist es aber, aus dieser Minimalhandlung einen solch unterhaltsamen Streifen zu gestalten, wie es Regisseur Kitamura gelingt und mit diversen Wendungen das Geschehen spannend zu halten. Hatte MIDNIGHT MEAT TRAIN eine noch sehr krude, ausführliche und auch ausgefallene Geschichte zeigt er hier, das er auch aus einer simplen Rahmenhandlung viel herausholen kann.

Besonders gefällt mir, das die Darsteller versuchen, dem Schützen zu entkommen und sich dabei recht intelligente Sachen ausdenken, statt nur heulend rumzulaufen und sich abmurksen zu lassen. wie es in vielen Horrorfilmen der Fall ist, wobei ich diesen Film eher dem Thriller-Genre zuordnen würde.

Der Höhepunkt ist aber die Schlussszene – selten habe ich ein so geniales Ende gesehen, und man muss definitiv schmunzeln, auch wenn es eigentlich nicht wirklich komisch ist, aber konsequent und perfide.

Wer für alles eine Erklärung will (zum Beispiel warum der Irre durch die Gegend ballert), der wird hier nicht fündig werden. Das ist in diesem Fall aber ziemlich egal , denn DOWNRANGE ist für mich bisher der Geheimtipp des Jahres. Dazu ist die FSK Freigabe 18 absolut gerechtfertigt, denn hier spritzt das Blut wirklich in Fontänen.

Fazit: Unbedingt ansehen!

71

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree