Kalender

März 2018
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

MIDNIGHT MAN (Universum Film)

305988

Alex ist ein Teenager, die bei ihrer geistig verwirrten Großmutter lebt. Als sie zusammen mit einem Freund den Dachboden durchsucht, finden sie eine Spielanleitung, die bei richtiger Anwendung den „Midnight Man“ erwachen lässt, ein fieses Wesen, das jedermanns schlimmste Albträume wahr werden lässt. Natürlich hält man das alles nur für Unsinn und spielt das ganze mal durch. Aber wie das nunmal so ist, kommt dann doch ein recht gemeines Wesen zum Vorschein. Hilfe sucht man bei Dr. Goodberry, der sich eigentlich um Großmutter Anna kümmert, der aber ebenfalls über dieses Spiel Bescheid weiß – kann er das ganze stoppen?

Teenager spielen Spiele, die sie auf dem Dachboden finden, das hatten wir bereits gefühlte 10000 Mal. Anscheinend schauen die aber nie Horrorfilme, denn dann wüssten sie, das das böse enden kann.

BYE BYE MAN, CANDYMAN, MIDNIGHT MAN, Hauptsache irgend ein Man, der irgend etwas böses anstellt. Originalität geht sicherlich anders.

Lil Shaye, die in den letzten Jahren ähnlich wie Donald Pleasence, eine zweite Karriere hinlegt und in nahezu jedem Horrorfilm dabei ist, spielt die senile alte Oma hervorragend – einen etwas längeren Gastauftritt hat Freddy Krüger Darsteller Robert Englund.

Das ist nicht schlecht gemacht, die Atmosphäre ist auch ganz nett, zumal sich alles in dem Haus abspielt und man nahezu keine Außenszene hat – aber es war eben schon so oft da.

Für Menschen die nur alle 2 Jahre mal einen Horrorfilm schauen, mag das aufregend sein, für die erfahrenen Freaks ist das ein Streifen, der zwar handwerklich ordentlich gemacht ist, aber so originell wie die leeren Versprechungen der Bundeskanzlerin – alles schon zig mal da gewesen.

3chuckys

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree