Kalender

Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

BLACK WATER (Koch Media)

16864827_1406892656022537_1500562254761322154_n

Wheeler ist ein mit allen Wassern gewaschener Geheimagent. Dennoch ist es Unbekannten gelungen, ihn zu überwältigen, die einen Dongel haben möchten, der sich in seinem Besitz befindet und auf dem sich wichtige Informationen befinden: Als er wieder erwacht, befindet er sich an Bord eines Atom-U-Boots, das der CIA als Gefängnis dient. Er versucht herauszufinden, wer ihn in die Falle gelockt hat. Dazu verbündet er sich mit seinem Kollegen aus der Nachbarzelle und einer unerfahrenen Agentin.

Ich muss mir einen Film anschauen, in dem Van Damme und Lundgren mitspielen, daher ahnte ich schlimmes, denn die schauspielerischen Fähigkeiten der beiden ergeben zusammen nicht mal 10 % eines Ryan Gosling.

Allerdings muss ich sagen, das der Streifen gar nicht so übel ist, wie ich gedacht habe. Der Look sieht eher nach einem A-Movie aus und auch die Regie ist durchaus anständig.

Wäre das Ding hier 1995 herausgekommen, hätte man sich bei den beiden Darstellern in der Videothek lange anstellen müssen, um diesen Streifen ausleihen zu können, denn sie sind eben die typischen VHS-Helden gewesen, für die viele damals Schlange standen.

Ganz witzig ist die Besetzung von Patrick Kilpatrick als CIA-Agent – er war nämlich der Gegenspiele von van Damme in dem (für seine Verhältnisse recht gelungenen) MIT STÄHLENER FAUST. Der liefert überraschenderweise eine durchaus ansehnliche darstellerische Leistung ab.

Insgesamt bin ich nun wirklich nicht der richtige Mann um so einen Film zu bewerten, denn dazu bin ich einfach zu sehr vorgeprägt. Ich habe ihn aber durchgeschaut und fühlte mich gut unterhalten. Das sollte Fans der beiden Darsteller dann zumindest genauso gehen.

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree