Kalender

August 2016
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

HOLIDAYS (Meteor Film/Alive)

images

Lange her, das ich eine Ansammlung von Horrorkurzfilmen gesehen haben, die in den 80er und 90er Jahren so populär waren. Holidays sieht sich ganz im Geiste dieser, hat aber eben auch das gleiche Problem wie schon früher – nicht alle sind gelungen – der Qualitätsunterschied ist hier sogar relativ groß. Allerdings überwiegen die positiven Folgen. Gerade gegen Ende hin sind eigentlich alle durchweg gelungen. Hier eine kurze Besprechung zu jeder Geschichte:

Valentines Day: Ein Mädchen wird von einer Mitschülerin aufs heftigste gemobbt und ist heimlich in ihren Schwimmlehrer verliebt. Dann ergibt sich die Möglichkeit, ihm ihr „Herz“ auszuschütten: Fazit: Gelungen.

St. Patrick’s Day: Ein Mädel in der Schulklasse einer Lehrerin lacht nie. Als sie ihr versucht zu helfen, vergeht ihr selbst das Lachen: Fazit: Etwas übertrieben aber ganz nett.

Easter: Ein kleines Mädchen fürchtet sich ganz dolle vor dem Osterhasen und wird darin bestätigt. Fazit: Merkwürdig.

Mother’s Day: Sie war bereits 21 mal schwanger und hat jedes Mal das Kind verloren, jetzt soll es klappen. Fazit: Guter Ansatz, maue Umsetzung.

Father’s Day: Ein Mädel bekommt einen Kassettenrekorder geschickt, auf dem ihr angeblich verschwundener Vater zu hören ist. Er gibt ihr Anweisungen wie sie ihn finden kann. Fazit: Spannend und originell, fast geeignet für einen Langfilm.

Happy Halloween: 3 Mädels, die für einen schmierigen Zuhälter mit Internetsex anschaffen gehen, wollen am Halloween frei. Das passt diesem nicht, da schlagen sie zurück. Fazit. Skurril und recht brutal aber gut.

Christmas:  Es ist kurz vor Weihnachten und ein Vater ist spät dran mit dem Geschenk für seinen Sohn, Die letzte gewünschte Virtual Reality Brille schnappt ihm ein anderer weg – aber nur für wenige Minuten….Fazit: Die beste Folge mit schwarzem Humor und einer originellen Geschichte.

New Years Eve: Endlich hat der Killer wieder ein Opfer über das Internet gefunden, doch diesmal hat er sich mit der falschen angelegt: Fazit: Lustig, besonders die Dialoge zwischen den beiden.

So jetzt sollte jeder selbst entscheiden können, ob er sich diese Kurzgeschichten-Sammlung zulegen will….eine Gesamtbewertung entfällt….

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree