Kalender

Dezember 2015
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

DIRTY TRIP (Ascot Elite)

image

Der in die Jahre gekommene Zocker Gerry hat eine ziemliche Pechsträhne und schuldet der halben Stadt Geld. Dann lernt er den jungen Pokerspieler Curtis kennen, mit dem er sich im Laufe der Zeit anfreundet. Daraufhin beschließen beide ein hochdotiertes Pokerturnier zu besuchen und wenn man die Kohle bis dahin zusammenbekommt auch daran teilzunehmen, doch der Weg dorthin ist steinig.

Steinig ja aber nicht dirty, daher weiß ich nicht wirklich warum man den Film so genannt hat.

Die beiden Hauptdarsteller sind einem sofort sympathisch. Ryan Reynolds weil er einfach immer gut ist und Ben Mendelssohn ist die Rolle des Verlierers auf den Leib geschrieben.

Das größte Problem des Filmes ist zweifellos das er nicht weiß, was er denn nun gerne sein möchte. Für eine Komödie ist er eigentlich nicht witzig genug, für ein Drama ist er zu lustig oder zumindest ironisch und für einen Krimi ist er zu spannungsarm.

So zieht sich der Trip dann doch über satte 108 Minuten deutlich zu lang und es werden jede Menge Nebenschauplätze geöffnet, die dann aber ins Nirgendwo finden. Hier hätte eine straffere Inszenierung durchaus geholfen.

Fazit: Nett, gut gespielt aber doch etwas langatmig.

4chucky11221113

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree