Kalender

August 2015
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

DAS MÄCHEN HIRUT (Alamaode/ALIVE)

258423

Wir befinden uns im Jahre 1996 in Addis Abeba. Die Rechtsanwältin Meaza vertritt für eine staatlich finanzierte Organisation Frauen vor Gericht, die misshandelt wurden. Da bekommt sie eher zufällig den Fall der erst 14-jährigen Hirut mit. Diese wurde entführt und vergewaltigt. Als sie aus dem Haus des Peinigers floh, erschoss sie ihn auf der Flucht. Nach alten Traditionen der Äthiopier ist die Entführung einer erwählten Frau aber vollkommen normal und wird in ländlichen Gebieten regelmäßig so durchgeführt. Für diese Menschen ist Hirut eine Mörderin. In den Augen von Meaza hat sie sich nur verteidigt und es stellt sich nun die Frage welches Gesetz greift. Das ungeschriebene, traditionelle oder die moderne Rechtsprechung. Als Hirut Angst um ihr Leben haben muss, bringt sie Meaza in einem Waisenhaus unter, doch das Mädchen hat Sehnsucht und will zurück zur Familie, wo aber ihre vermeintlichen Mörder schon warten.

Man sollte es kaum glauben, das diese wahre Geschichte gerade mal 20 Jahre her ist und das es solche Traditionen immer noch gibt auf dieser Welt, auch wenn Äthiopien nun nicht als besonders fortschrittliches Land gilt.

Eine überraschend starke Performance liefern dabei die Anwältin und ihre Klientin ab. Gerade die Handlungsweisen und Reaktionen des Mädels sind glaubhaft und intensiv dargestellt.

Allerdings ist der Streifen insgesamt schon relativ trocken. Hier dominieren die Dialoge zwischen den Protagonisten sowie den Rechtsanwälten und Richtern.

Trotzdem ist DAS MÄDCHEN HIRUT mehr als ein simples Gerichtsdrama, dessen Urteil auch wegweisend für die Rechtsprechung in dem Land war.

Nun habe ich also auch mal einen äthiopischen Streifen gesehen, der zwar professionell gedreht ist, bei dem allerdings die Geschichte ab und an ein wenig abgehackt wird und einige Schnitte ziemlich hart wirken.

Wem dieses Thema nicht zu kompliziert ist und gerne solche Filme sieht, macht hier nichts falsch. Ausführende Produzentin ist übrigens Angelia Jolie!

5-chucky2233122333311112313142

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree