Kalender

August 2015
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

A MOST VIOLENT YEAR (Universum Film)

270276

Wir schreiben das Jahr 1981. Spediteur Abel Morales erhält den Zuschlag für ein Grundstück, das ihm viel Profit im Ölgeschäft bringen sollte. Doch er kann zunächst nur die Anzahlung begleichen. Der Rest der Summe wird mit der Zeit zum Problem, da unbekannte Täter immer wieder seine Lastwagen überfallen und ihn somit schwer schädigen. Also muss er Klinkenputzen gehen um bei Leuten den Rest des Betrages zusammenzubekommen, doch die Überfälle gehen weiter. Als die Fahrer beginnen eine Waffe auf ihre Tour mitzunehmen ist das der Anfang vom Ende….

Gegen die Geschichte ist nichts einzuwenden. Ich kenne keinen Film mit einer ähnlichen Thematik – die Umsetzung ist leider nicht so gelungen wie die Story, denn in den unfassbar langen 125 Minuten kommt maximal 10 Minuten etwas Spannung auf.

Oscar Isaac versucht Andy Garcia zu kopieren, bräuchte dafür aber mehr als die ihm zur Verfügung stehenden 2 Gesichtsausdrücke. Und die von mir sehr geschätzte Jessica Chastain sollte mal anfangen, sich ihre Rollen besser auszusuchen, denn wie auch schon im Weltraumquark INTERSTELLAR ist sie hier bestenfalls schmückendes Beiwerk – da hat sie doch wesentlich mehr Potenzial (siehe ZERO DARK THIRTY)

So bleibt unter dem Strich ein Streifen, der einfach nicht in die Gänge kommen will, auch wenn man sich als Zuschauer danach sehnt.

Ich habe nichts gegen dialoglastige Filme, dann sollten aber eben diese Dialoge auch in irgendeiner Form Interesse wecken oder Spannung erzeugen. Dies ist hier nicht der Fall.

3chuckys

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree