Kalender

Juli 2015
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

ANOMALIE (Maritim/Alive)

225148

Christy ist eine sogenannte Träumerin. Sie sieht dort sowohl Dinge die bereits passiert sind, als auch welche die in der Zukunft passieren werden. Eines Tages taucht in einem Traum ein kleiner Junge auf, der sehr traurig zu sein scheint. Mit zunehmender Dauer sieht sie diesen auch im realen Leben als Flashback. Als die ersten ihrer Freunde tot aufgefunden werden, vermutet sie, das dieser Junge damit etwas zu tun hat und forscht nach…

ANOMALIE schreit praktisch in jeder Minute „ich hätte ein toller Film werden können wenn….“, doch leider bleibt es nur bei Durchschnitt.

Die Schauspieler agieren teilweise auf eher bescheidenem Niveau, wobei die beiden Hauptcharaktere ihre Sache gut machen. Der Junge hingegen sieht klasse aus, richtig spooky gestylt, hat aber für meine Begriffe zu wenig Screentime. Die Wende am Ende ist durchaus gelungen, wenn auch nicht ganz unvorhersehbar.

Die Synchronisation befindet sich wieder eher in der unteren Qualitätsskala, wobei ich mir abgewöhnt habe, das in die Bewertung einfließen zu lassen, weil da ja weder Regisseur noch der Film etwas für können.

Allerdings habe ich mich die 90 Minuten auch nicht gelangweilt, nur wären eben noch sehr viel mehr Möglichkeiten da gewesen, das ganze etwas gruseliger zu gestalten.

Fazit: Solider kleiner Horrorfilm mit geringem Budget aber einem wirklich gruseligen Geist. Die FSK 18 Freigabe ist ein Witz.

4chucky1122111

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree