Kalender

Juni 2015
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

HEART OF A LION (Mad Dimension/Alive)

251550

Als Teppo die schöne Sari zufällig in einer Kneipe kennenlernt und sie Interesse zeigt, lässt er sich auf einen One Night Stand ein. Doch Teppo verliebt sich in die burschikose Dame, was bald auch auf Gegenseitigkeit beruht. Doch damit entsteht auch ein Problem, denn Sari hat einen kleinen Sohn namens Rhamadami und der ist farbig. Teppo, der aktiv in der Neonazi-Szene unterwegs ist, muss sich nun entscheiden, was ihm wichtiger ist. Seine Einstellung und seine Kameraden oder sein neues Leben.

Was mich ein wenig nervt, ist der Vergleich mit AMERICAN HISORY X, den man überall sieht, denn der Ansatz ist nur bedingt vergleichbar. Denn während im v.g. Streifen Edward Norton im Knast zur Einsicht kommt, muss Teppo in Freiheit das Leben zwischen Liebe und Treue gegenüber den Kameraden meistern, die natürlich irgendwann merken, das mit ihm etwas nicht stimmt und er von der Gesinnung nicht mehr überzeugt ist.

Auch Finnland ist nicht unbedingt ein Land, das nun internationale Bekanntheit durch seine Filmindustrie erlangt hat. Daher war ich über die darstellerische Leistung der Protagonisten überrascht und zudem, das der Streifen mit ganz wenigen Ausnahmen, auf viele typische Nazi-Klischees verzichtet.

Die Wandlung von Teppo ist auch sehr gut nachvollziehbar, genauso wie die inneren Kämpfe, die er mit sich austragen muss. Dazu liefert auch der Darsteller des Rhamadani eine sehr gute Leistung ab.

Wer diesem Thema offen gegenübersteht und nicht den Vergleich mit AHX sucht, sollte von HEART OF A LION keinesfalls enttäuscht sein, der völlig überraschend auf den doch eher für Horrorstreifen bekannten Label MAD DIMENSION erschienen ist.

5-chucky22331223333111123131

05chucky1122111212

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree