Kalender

Mai 2015
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

STRETCH (Koch Media)

255899

Limousinenchauffeur Stretch hat ein ziemliches Scheiss-Leben. Seine Freundin hat ihn vor einiger Zeit verlassen, er schuldet einem Buchmacher noch 6000 Dollar, die er bis Mitternacht auftreiben muss, und sein Chef nervt ihn auch noch, weil die Konkurrenz in Form des freakigen THE JOVI die besten Kunden klaut. Nachdem er den Job bei David Hasselhooff versaut hat und Ray Liotta ihm gute, aber für seine Zwecke zu wenige 200 Dollar Trinkgeld gibt, platzt plötzlich ein verrückter Milliardär in sein Leben, der ihm verspricht seine Schulden zu begleichen, wenn er ein paar Dinge für ihn erledigt. Doch bald hat Stretch die Konkurrenz, den gestörten Bruder der Konkurrenz, die Schuldner und die Polizei im Nacken…

STRETCH ist ein ziemlich chaotisches Werk vom Regisseur von THE GREY und SMOKIN ACES. Insbesondere den Einfluss von letztgenanntem, merkt man dem Streifen an, wenn er auch deutlich amerikanischer gedreht ist.

Wilson liefert in der Rolle des Pechvogels eine gute Figur ab, während Chris Pine als verrückter Millionär ein wenig dick aufträgt Die beiden Auftritte von Liotta und Hasselhoff, die sich selbst spielen und ironisch mit ihrem Image spielen, sind absolut gelungen.

Besonders im Mittelteil, als der Streifen richtig Fahrt aufnimmt, macht er auch richtig Spaß. Die Dialoge sind partiell staubtrocken und auch der Bruder des Konkurrenten ist immer wieder für einen Lacher gut.

Das Genre ist hier schwer einzuordnen. Eigentlich ist das eine Komödie mit extrem vielen Actioneinlagen und, das muss man wirklich sagen, Unmengen skurriler Einfälle, die aber überwiegend gelungen sind.

Allerdings sind auch ein paar Sätze in der Synchro dabei, die nicht ganz so passen, weil sie einfach nicht wirklich ins Deutsche übersetzbar sind. Gerade für den Teil mit dem angeblichen Popstar und seinen Bunnys trifft das zu.

Trotzdem ist STRETCH extrem kurzweilig und hat durchaus leichtes Kultpotenzial. Mal sehen wie der Film allgemein so ankommt…..

6-chucky1212222411341162224

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree