Kalender

Mai 2015
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

RECLAIM (Universum Film)

post-269895-0-59789000-1411582835

Steven und Shannon sind finanziell gut aufgestellt, doch ihrem Glück steht im Wege, das sie keine Kinder bekommen kann, nachdem sie einen Autounfall hatte, an dem Steven indirekt mit die Schuld trug. Also beschließt man das Waisen-Mädchen Nina zu adoptieren und reist dafür nach Puerto Rico zur Vermittlungsagentur. Es erwartet sie ein zauberhaftes Mädchen, das nur noch auf die Ausreisedokumente warten muss. Doch plötzlich ist Nina verschwunden und auch das Adoptionsbüro existiert nicht mehr. Die beiden realisieren langsam, das sie einem großen Schwindel aufgelegen sind. Doch was hat der merkwürdige Benjamin mit der Sache zu tun, der ihnen andauernd über den Weg läuft? Das werden sie zu Ihrem Bedauern noch sehr schnell erfahren.

Ich hatte mir den Film bestellt ohne zu wissen worum es überhaupt ging, da ich beide Hauptdarsteller sehr gerne sehe. John Cusack (sieht mit 50 immer noch aus wie 35) und Ryan Phillipe (sieht mit 41 immer noch aus wie 27) wissen auch zu überzeugen, wobei Cusack, der ja meist den guten spielt, als linker Vogel eine gute Performance abliefert.

Allerdings muss man dem Film eine knappe halbe Stunde Zeit geben, die aber nötig ist, um die Umstände der Adoption und die Hintergründe zu erfahren. Danach wird der Streifen aber spannend und man kann die Wendungen nur sehr schwer vorausahnen.

Der Showdown gerät für meinen Geschmack, dann doch ein wenig zu konventionell, was allerdings sicher nur mich stört, weil ich schon zu viele dieser Art gesehen habe.

Das Thema Kinderhandel ist ein heikles und ich hatte das Gefühl hier wurde gut recherchiert, was bei Unterhaltungsfilmen nicht immer der Fall ist.

Fazit: Spannender Thriller mit guten Darstellern und gut durchdachter Story.

6-chucky1212222411341162224

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree