Kalender

März 2015
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

ICH.DARF.NICHT.SCHLAFEN (Splendid)

253011

Es ist jeden Morgen das gleiche Szenario. Christine wacht auf und hat die Erinnerung an die Tage zuvor komplett verloren. Ihr Ehemann Ben erklärt ihr daher auch immer wieder aufs Neue wer sie ist und was passierte und das ihre Amnesie mit einem Unfall zusammenhängt. Eines Tages schaltet Christine einen gewissen Dr. Nash ein, der ihr rät ein Videotagebuch anzulegen, so das sie wenigstens noch auf die Ereignisse des Vortages zurückgreifen kann.So hofft er auf Dauer auch die Erinnerungen von Christine zurückzuholen. Doch manchmal ist es besser wenn man sich eben nicht mehr alles weiß.

Das hört sich nach einer interessanten Ausgangssituation an. Ist es auch und die ersten 25 Minuten bietet der Streifen auch wirklich eine interessanten Einstieg.

Doch dann beginnt das ganze bis zur ersten Wende ein wenig vor sich hinzuplätschern und Regisseur und Drehbuchschreiber Rowan Joffe kann sich partout nicht entschieden ob er uns hier einen Thriller oder nicht doch ein Drama servieren will.

Das geht auf Kosten der Spannung die erst gegen Ende wieder etwas anzieht, was jedoch durch den rührseligen Schluss wieder relativiert wird. Wieso kann ein Film nicht einfach mal offen bleiben? Wieso muss immer alles aufgelöst werden?

Kidman wurde hier auf hässlich getrimmt und spielt wie immer ordentlich. Nicht, das sie jetzt meine Lieblingsschauspielerin wäre, aber ihre Filmauswahl ist eben ansprechend. Firth passt mal gar nicht in die Szenerie, während Mark Strong wie immer gut ist.

So bleibt unter dem Strich ordentliche Unterhaltung, bei der es allerdings aus allen Ecken ruft „ich hätte ein wirklich geiler Film werden können“, so ist es eben nur Durchschnitt, bei dem man sich aber immerhin nicht langweilt.

4chucky11221

05chucky11221112

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree