Kalender

Februar 2015
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

KATAKOMBEN (Universal Pictures)

264357

Scarlett Marlowe ist die Tochter eines bekannten Archäologen und führt dessen Arbeit nach seinem Selbstmord weiter. Er war besessen davon den Stein der Weisen zu finden. Die Spur führt zu den unterirdischen Katakomben in Paris, wo sie auch eine berühmte Grabkammer zu finden glaubt. Also macht sie sich zusammen mit einem Freund, einem Kameramann und drei jungen französischen Katakomben-Spezialisten auf den Weg. Doch schon nach kurzer Zeit treten Seltsame Erscheinungen und Dinge auf, die ihr Leben in Gefahr bringen.

Da haben wir sie wieder, die berüchtigte Wackel-Kamera. Zwar ist das hier kein FOUND FOOTAGE-Streifen, weil hier eben keine Footage gefoundet wird, aber trotzdem wurde das ganze in dokumentarischem Stil gedreht.

Ich hätte den Streifen lieber als „normalen“ Film gehabt, denn das Gewackele geht mir eben schon iwann auf den Zeiger. Trotzdem hat der Streifen einige wirklich spookige Momente – gerade gegen Ende.

Zudem ist die Hauptdarstellerin wirklich gut, die hätte man auch problemlos in einem Film ohne Dauergeruckel einsetzen können.

Positiv: Es geht relativ schnell los und die Grundidee ist recht originell. Daher kann man sich den Streifen durchaus mal anschauen.

Was einem aber tierisch auf den Zeiger geht ist das „Oh mein Gott“. Wenn diese Formulierung ein Garant für einen guten Film ist, wäre KATAKOMBEN ein Oscar-Kandidat.

Die Bewertung hierfür ist eine Bewertung innerhalb des FF Genres, da ich finde, man kann so einen Streifen einfach schwerlich mit einem „normal“ gedrehten Horrorfilm vergleichen.

5-chucky223312233331111231

05chucky1122111

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree