Kalender

Mai 2014
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

THE COMPANY YOU KEEP (Concorde)

228888

Als sich eine Politaktivistin der militanten “Weathermen” aus den USA der Siebzigerjahre nach über drei Jahrzehnten im Untergrund der Polizei stellt, wird ein renommierter Anwalt durch die Recherchen eines jungen Journalisten mit der eigenen radikalen Vergangenheit konfrontiert und seine falsche Identität aufgedeckt. Während das FBI ihn wegen eines damaligen Banküberfalls mit tödlichem Ausgang jagt, sucht er seine frühere Geliebte, die als einzige seine Unschuld beweisen kann, und begegnet früheren Mitkämpfern.

Das ist die Zusammenfassung, die uns der Pressetext gibt und ich habe diese extra hier reinkopiert, weil ich finde, dass der Film ohne groß zu spoilern sehr schön zusammengefasst wurde, jedoch auch Erwartungen weckt, die der Streifen über weite Strecken nicht halten kann.

Ich mag Robert Redford und auch seine Regiearbeiten, nur handelt es sich hier um einen Thriller und nicht um den PFERDEFLÜSTERER – vom Tempo unterscheiden sich jedoch beide kaum. Und Langsamkeit ist in diesem Genre meistens der sichere Tod.

Was Redford hier an Besetzung auffährt ist zwar unglaublich, denn selbst der 15. Name des Vorspanns sagt dem Filmfan noch etwas, was jedoch den Film nicht rettet, bzw. ihm nicht in die Höhen verhilft, die man erwartne konnte. Shia LaBeouf ist (als einziger) grandios fehlbesetzt und bleibt absolut blass und auch Redford sieht man sein Alter mittlerweile an, und das er eine 11-jährige Tochter hat, ist auch schwer zu glauben.

Insbesondere gegen Mitte des Films wird die Geschichte immer verworrener und viele Dinge erschließen sich einem nicht. Zudem ist es weit hergeholt, dass er zwar sämtliche Mitstreiter von damals schon 30 Jahre nicht mehr gesehen hat, er aber relativ problemlos herausbekommt, wo sie sich nun befinden, obwohl sie alle verdeckt und mit neuen Identitäten leben.

Kein Totalausfall, aber bei der interessanten Story und dem Personal hatte ich doch etwas mehr erwartet.

4chucky112

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree