Kalender

November 2013
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

THE BORDER (Justbridge)

The-Border_gross1

Es ist immer gefährlich mit Super-Serien zu konkurrieren, wobei das THE BORDER nicht wirklich tut, jedoch aber der Spruch auf dem Cover. „Kanadas Antwort auf 24“ ist nun wirklich eine Nummer zu groß, denn an die Qualität dieser Serie kommt wirklich keiner heran, zumindest nicht in diesem Genre. Manchmal ist Bescheidenheit besser als Superlative.

Zumal THE BORDER gar keine schlechte Serie ist. Es geht hier um Mike Kessler und sein Team vom Heimatschutz, die bereits an den Grenzen versuchen, Terroristen aufzuhalten.

Die Folgen sind extrem stylisch geschnitten und sorgen für ständige Ortswechsel. Regisseur John Fawcett (zumindest Verantwortlich für die ersten 6 Folgen) hat sich insbesondere mit dem tollen Horror-Thriller THE DARK bei mir eingeprägt, der insgesamt überall völlig underrated ist.

Das Problem ist hier aber, das man sofort in den ersten Fall einsteigt und so erst einmal einige Folgen braucht, um zu überschauen, wer alles zu Kesslers Team gehört. Da mich das etwas gestört hat, will ich hier die Produktbeschreibung übernehmen, die mir zum Zeitpunkt, als ich die Serie gesehen habe, nicht vorlag, die aber den Einstieg enorm erleichtert hätte.

MAJOR MIKE KESSLEER ist ein integrer Mann. Bevor er zur ICS kam befehligte er eine Anti-Terrorismus-Einheit. Nun muss er sich mit beidem auseinandersetzen, Kriminellen und divergierenden, internationalen Interessen an der Grenze. Seine diplomatische Besonnenheit und sein starker Sinn für Gerechtigkeit helfen ihm dabei.

SPEZIAL AGENTIN BIANCE LAGARDA flüchtete als Kind aus Cuba. Sie ist eine taffe und sehr professionelle Agentin, deren Kontrolllust sie oft in einen Konflikt mit Kessler katapultiert.

DETECTIVE GRAY JACKSON ist selbstbewusst und das auch meistens mit Grund. Nur seine legendären, tollkühnen Aktionen bringen die Missionen ab und zu in Gefahr.

SERGEANT LAYLA HOURANI ist nach Liz die neueste im Team und hat das Gefühl sich immer noch beweisen zu müssen. Als Sprachtalent steht sie mit ihrem Wissen mehrerer Sprachen eine wichtige Vermittlungsinstanz an der Grenze dar.

AGENT SLADE kümmert sich um das High-Tech Controll Center des Teams. Er ist hochbegabt und hackt sich in jedes geschützte Netzwerk.

Und dann gibt es auch noch diverse Außendienst-Mitarbeiter – also eine wirklich große Crew, bei der man anfangs nicht wirklich durchblickt. Vielleicht gab es dazu ursprünglich einen Pilotfilm, der die Personen etwas näher vorstellte.

Fazit: THE BORDER ist modern gedreht, schnell geschnitten, aber an manchen Stellen passen die teils recht komplexen Geschichten nur mühsam in das 45-Minuten Konzept, ähnlich wie bei den X-Files. Für Fans dieses Genre aber auf jeden Fall einen Blick wert.

4chucky11

05chucky112721123142

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree