Kalender

August 2013
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

VEHICLE 19 (Studio Canal)

242871

Ex-Sträfling Michael wurde soeben aus der Haft entlassen und beschließt daraufhin gegen seine Bewährungsauflagen verstoßend, seine Freundin in Südafrika zu besuchen, die bei der dortigen Botschaft arbeitet. Doch von Beginn an läuft alles schief. Zunächst bekommt er von der Autovermietung einen falschen Wagen, danach findet er dort noch eine Waffe, ein Handy und eine gefesselte, entführte Staatsbedienstete und gerät in einen Korruptionsskandal der hiesigen Polizei und somit in eine aussichtslose Lage, denn bald sind ihm sämtliche Bullen auf den Fersen, da der Polizeichef der Drahtzieher des ganzen ist.

Die Grundidee des Streifens ist gar nicht mal schlecht. Mann muss sich aus allen Problemen raushalten und wird dann doch in eine Sache reingezogen, für die er gar nichts kann, und die sich sowohl ihm als auch dem Zuschauer erst nach und nach erklärt.

Das Hauptproblem von VEHICLE 19 ist aber, dass eben diese Grundidee keinen ganzen Spielfilm trägt. Trotz der recht knackigen Laufzeit, schleichen sich immer wieder Längen ein, sowie so manches Logiklöchlein. Insbesondere die letzten 20 Minuten finde ich aber durchaus gelungen.

Paul Walker mag ich eh gerne, nur sollte er sich mal einen anderen Berater in Sachen Filmauswahl zulegen, denn in seiner Filmographie findet sich haufenweise Schrott.

Allerdings finde ich, dass der Streifen bei Seiten wie ofdb mit einem Schnitt von (zum Zeitpunkt dieser Kritik) 3,73 doch etwas arg schlecht wegkommt. Die Idee ist gut, Walker ist gut, der letzte Abschnitt ist gelungen. Wenn ich sehe, was für ein Mist dort einen Schnitt von über 5 hat, kann ich da doch nur etwas staunen.

Daher vergebe ich hier

4-chucky21

05chucky11272112


Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree