Kalender

August 2012
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

HAYWIRE (Concorde)

hay

Mallory arbeitet für eine Sicherheitsfirma im Auftrag der US-Regierung. Nach einer gelungenen Befreiungsaktion in Barcelona überredet sie ihr Chef Kenneth zu einem weiteren Job in Dublin. Zunächst will sich Mallory nicht darauf einlassen, da es hier um eine simple Überwachung handelt. Doch dann versucht man sie zu töten – und so wie es aussieht sind es ihre eigenen Leute. Aber warum?

Es ist unfassbar was Soderbergh in Hollywood für einen Ruf zu haben scheint, denn in seinen Filmen läuft wirklich immer die Creme de la creme auf. Michael Fassbender, Antonio Banderas (der gefühlte 5 Sätze zu sagen hat), Michael Douglas, Bill Paxton – und alle haben nur Nebenrollen. Die erste Geige spielt hier die völlig unbekannte Gina Carano, die aber wohl mal eine Martial-Arts Kämpferin war und daher für die Rolle gut geeignet ist. Erstaunlich aber, das sie auch schauspielerisch eine richtig gute Leistung hinlegt.

Natürlich ist die Story jetzt nicht weltbewegend, aber obwohl ich nun wahrlich kein Fan des Regisseurs bin (CONTAGION mal ausgenommen) holt er hier alles heraus, was möglich ist. Der Film ist hervorragend geschnitten und sehr elegant gefilmt. Im krassen Gegensatz dazu stehen dann die reichlich vorhandenen, brutalen Kampfszenen, bei denen Soderbergh jedes mal den Score weglässt, was dem ganzen eine sehr realistische Note verleiht und nicht gestellt wirkt

Fazit: Wenig Geschichte, viel Action. Das ganze ist spannend, sehr unterhaltsam und die Hauptdarstellerin ne richtig coole Sau. Sollte man mal gesehen haben. Die überwiegend negativen Kritiken kann ich nicht verstehen.

6-chucky1212

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree