Kalender

Juli 2012
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

DIE GEHEIMNISVOLLE FREMDE (Universum Film)

fremd

Tom Ricks ist ein amerikanischer Schriftsteller dem verboten wurde, seine Tochter zu sehen. Trotzdem reist er nach Paris und sucht seine Ex-Frau auf. Die ruft daraufhin die Polizei. Tom flüchtet, doch er möchte weiter in der Nähe bleiben und sucht sich einen Job und eine Bleibe. Er kommt in einer Kaschemme unter und der Besitzer hat auch Arbeit für ihn, wenn auch nicht gerade eine anspruchsvolle. Auf einer privaten Veranstaltung lernt er die geheimnisvolle Margit kennen. Kurz danach trifft man sich und es kommt zum Geschlechtsverkehr. Nebenbei macht ihm aber auch die Gattin seines Chefs Avancen, mit der er sich ebenfalls auf eine Affäre einlässt. Doch dann verdichten sich die Zeichen das Margit schon vor 20 Jahren gestorben ist.

Hört sich deutlich interessanter an als es letztendlich ist, denn der Film hat ein so unglaublich langsames Erzähltempo, dass man sich wirklich mit Mühe wachhalten muss. Lediglich die letzten 30 Minuten sind dann etwas spannender.

Regisseur Pawlikowski versucht hier so etwas wie einen Mystery-Liebes-Thriller zu erzwingen, doch dazu gehört auch ein gewisser Spannungsbogen, der hier leider nicht zu finden ist.

Wie bereits erwähnt, ist nur der letzte Abschnitt interessant, weil man da etwas erfährt mit dem man nun wirklich nicht gerechnet hat. Doch bis dahin schleppt sich das ganze wirklich so langsam vorwärts, das man manchmal meint der Streifen läuft in Zeitlupe ab.

Da wäre mehr drin gewesen, so bleibt nur ein vollkommen gekünstelt überfrachteter Streifen, allerdings mit guten Darstellern.

3chucky1

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree