Kalender

April 2012
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

SLEEPING BEAUTY (Capelight)

TF_SB CONCEPTS_12.indd

Lucy ist Studentin und nimmt, um ihr Studium zu finanzieren, so ziemlich jeden Job an. Bürogehilfin, Versuchskaninchen in einem Labor und Putzfrau in einer Bar. Da flattert ihr eines Tages ein Angebot der ganz besonderen Art ins Haus. Sie soll, nur in Dessous bekleidet, alten Herrschaften Essen servieren. Dann gibt es aber noch die Möglichkeit einer wesentlich lukrativeren Beschäftigung. Betäubt mit einem speziellen Trunk steht sie den Opas schlafend als Sexobjekt zur Verfügung, wobei diese sie zwar anfassen dürfen, aber sexueller Verkehr ist untersagt.

Wie und das wars werden jetzt viele denken? Tja mehr passiert in dem Streifen eben nicht. Was andere in Rezensionen als schockierend bezeichnen, nämlich das Frauen als willenlose Sexobjekte behandelt werden kann ich nicht nachvollziehen, denn sie machen es ja gegen Bezahlung und wissen worauf sie sich einlassen. Zudem scheint mir das ganze doch sehr weit hergeholt.

Emily Browning liefert schauspielerisch eine gute Leistung ab, sollte sich aber vielleicht einen anderen Agenten suchen, der ihr gescheite Rollen besorgt (ich sag nur „Soccer Punch“).

Zwischendurch gibt es noch ein paar sensationell dusselige Oneliner („Ihre Vagina ist ein Tempel“) und jede Menge Leerlauf.

Trotzdem hat der Film einen gewissen Unterhaltungswert was insbesondere auf den edlen Look zurückzuführen ist. Insbesondere die Szenerie wenn Lucy schlafend im Bett liegt und auf ihre Kundschaft wartet ist sehr schick eingefangen.

So bleibt unter dem Strich hübsch photographierter Unsinn mit fragwürdigen Inhalt. Bewertung entfällt.


Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree