Kalender

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

THE CHAIR (I-on New Media/WVG)

chair

Die Psychologiestudentin Danielle hat eine schwere Zeit hinter sich, denn sie litt unter Paranoia. Nun zieht sie in ein altes Haus ein, um sich auf ihre Abschlussarbeit vorzubereiten. Schon nach kurzer Zeit merkt sie das dort etwas nicht stimmt. Gegenstände wandern selbständig im Haus herum und nachts schient auch jemand im Gebäude herumzuschleichen. Als sie nachforscht kommt sie dahinter, das hier früher einmal der Magier Zymytryk lebte und den Kindermörder Crowe mit einem Fluch belegte, so dass dieser 100 Jahre lang nicht sterben kann…doch diese sind nun abgelaufen.

Das hört sich wesentlich platter an als es letztendlich ist, denn der Streifen ist durchaus als gelungen zu bezeichnen. Dazu trägt vor allem die hervorragende Kameraarbeit bei, die es durch geschickte Schwenks immer wieder schafft aus dem Nichts Spannung aufzubauen. Zudem ist mal neu, dass die Protagonistin nicht schreiend durch die Gegend rennt, sondern versucht das Geheimnis zu ergründen und dabei selbst in Gefahr gerät und trotzdem weitermacht.

Das Ende ist mal wieder eher mau ausgefallen, da hätte man sich etwas besseres einfallen lassen können, dich insgesamt ist der Streifen durchaus zu empfehlen, zumal die Hauptdarstellerin für so einen Low Budget Film eine durchaus beachtliche Leistung abliefert.

4 chucky

05chucky

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree