Kalender

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

I WANT TO BE A SOLDIER (DTP Entertainment)

soldier

Alex träumt davon Astronaut zu werden und ist ein netter Junge. Als seine Eltern Zwillinge bekommen wird er jedoch von diesen immer mehr verdrängt. Um ihn ruhigzustellen kauft man ihm einen Fernseher der Alex jedoch komplett verändert. Im Laufe der Zeit legt er den Traum vom Weltall ad acta und will Soldat werden. Die Sendungen die er sich ansieht werden hierbei immer grausamer und brutaler. Auch sein imaginärer Freund, ein Raumfahrer verändert sich zu einem Marine, der ihm Befehle erteilt. Alex neigt immer mehr zu Gewalt bis es zu einem bitteren Ende kommt.

„I want to be a soldier“ ist ein originelles Drama, angereichert mit einigen Fantasyelementen allerdings ohne jegliche Effekte. Der kleine Fergus Riordan liefert in der Rolle des Alex eine oscarverdächtige Vorstellung ab. Unfassbar wie es der Knirps schafft, die verschiedenen Phasen seines Lebens so darzustellen, das sie glaubwürdig erscheinen.

Sicher mag der eine oder andere jetzt motzen „wieder so ein Streifen der zeigt was Fernsehen und die böse Welt aus einem netten Jungen machen kann“, wie es Larry Clark und Gus van Saint so gerne zeigen. Doch Regisseur Molina bezieht keine eindeutige Stellung und lässt den Zuschauer entscheiden, ob das hier gesehene realistisch ist oder nicht.

Fazit: Eindringlich gespieltes und durchaus glaubwürdiges Drama mit einem phänomenalen Hauptdarsteller. Für Menschen die gerne anspruchsvolle Filme sehen auf jeden Fall einen Blick wert.

6 chucky

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree