Kalender

August 2011
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

JULIAS EYES (Kinowelt)

juli

Julia hat eine Augenkrankheit, die definitiv dazu führen wird, das sie erblindet. Das gleiche Schicksal wird auch ihre Schwester ereilen, doch dazu kommt es nicht, da sich diese umbringt. Doch Julia hat erhebliche Zweifel daran, das das ganze ein Selbstmord war. Trotz inständigem Bitten ihres Ehemanns, die Sache auf sich beruhen zu lassen, forscht sie auch noch weiter, als es für sie gefährlich wird, denn ihre Schwester war wohl mit einem geheimnisvollen Mann zusammen. Doch die Suche nach diesem gestaltet sich äußerst schwierig, denn niemand will sich so recht an diesen erinnern. Als sie kurz davor steht ihn aufzuspüren, geschieht ein Mord – und es bleibt nicht der einzigste…….und durch die Aufregung wird Julias Augenlicht immer schwächer….

Eine interessante Grundstory, von der ich sogar noch einiges verheimlichen muss, weil ich sonst zu viel verraten würde, denn der Film schlägt sehr viele Haken und ständig hat man eine andere Person in Verdacht.

Die Atmosphäre und die Kameraarbeit sind absolut hervorragend und ergeben im Zusammenspiel mit dem schön schaurigen Score einen spannenden Thriller, der (sieht man von einer Szene ab) auch vollständig ohne Blutvergießen auskommt, sondern den Suspense durch andere Dinge erzeugt.

Inmitten des ganzen Szenarios liefert die Hauptdarstellerin eine vorzügliche Leistung ab undn spielt so überzeugend, das man wirklich meinen könnte, sie erblinde bald.

Fazit: Spannender und origineller Streifen, der zudem einen Hauch von Hitchcock versprüht.

6 chucky

05chucky

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree