Kalender

Juni 2011
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

KILLER BABES (Univesum Film)

kmiller

Kitty. Nicolette und Estelle leben im Luxus. Mit reichen Männern verheiratet, sind ihre größten Sorgen, was man denn nun als nächstes operieren lassen oder wo man shoppen gehen kann, um Dinge zu bekommen, die andere nicht haben. Doch eines Tages verdichten sich die Verdachtsmomente, dass Kittys Ehemann eine andere hat. Also beschließt man der Sache auf den Grund zu gehen. Als die Beweise klar zu sein scheinen, soll ein Killer angeheuert werden um den treulosen Gatten um die Ecke zu bringen, doch es ist gar nicht so einfach als Jet Set Frau in fiesen Gegenden nach Killern zu suchen.

Ab diesem Zeitpunkt wird der Film teilweise wirklich zum Brüllen komisch. Auch vorher gibt es aber schon einige richtig derbe Gags und Zoten. Ich musste mehrmals laut lachen, was mir nicht wirklich oft passiert,

An manchen Stellen übersteigt das fast schon die Grenze des guten Geschmacks (Stichwort Asylantenwohnheim) – also für Freunde des derben Humors perfekt geeignet,

Von Regisseur Dick Maas hat man auch schon lange nichts mehr gehört. Nach „Verfluchtes Amsterdam“ und dem „Fahrstuhl des Grauens“ inkl. eigenes Remake kam nicht mehr viel. Dafür jetzt umso besser.

Die drei Damen spielen ihre Rollen absolut fantastisch und man kann wirklich meinen, das die in ihrem privaten Leben auch solche Zicken sind.

Fazit. Rabenschwarze Komödie die gegen Ende hin zum Thriller mutiert. Mindestens jeder zweite Gag sitzt, allerdings sind diese eben teilweise wirklich derbe. Wer so etwas mag wird hier sehr gut unterhalten.

6 chucky

05chucky

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree