Kalender

Mai 2011
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

NEEDLE (KNM)

needle

Ben und Marcus sind Brüder, die seit dem Tod ihres Vaters kein Verhältnis mehr miteinander pflegen, da ersterer ihm die Schuld dafür gibt. Das Erbe scheint soweit aufgeteilt, doch eines Tages bekommt Ben vom Notar eine geheimnisvolle Kiste überreicht, die wohl noch aus dem Besitz des Vaters stammt. Diese ist jedoch einen Tag später verschwunden, wie auch einige von Bens Freunden. Diese werden im Gegensatz zur Kiste jedoch gefunden und das fürchterlich zugerichtet. Als sich herausstellt, dass diese Box alle tötet die sich im Umfeld von Ben aufhalten, versucht er zusammen mit Marcus, der Polizeifotograph ist, herauszufinden, was es mit dem Teil auf sich hat. Doch langsam gehen ihm die Freunde aus….

Sicher ist NEEDLE jetzt nicht der originellste Genrebeitrag seit Jahren und klaut bei so einigen anderen Streifen des Genres, doch für einen spannenden Horrorabend reichts allemal. Zudem ist die Synchronisation für einen Film einer so kleinen Firma durchaus gelungen und die Darsteller recht ordentlich.

Die Auflösung ist, wie nicht anders zu erwarten, total überkonstruiert, aber auch das kennt man ja schon aus anderen Streifen und wer am Anfang gut aufpasst (habe ich nicht getan) kann sogar auf des Rätsels Lösung kommen.

Am Ende bleiben etliche Fragen unbeantwortet, doch trotzdem ist NEEDLE einer der besseren Vertreter des B-Horror-Genres. Die Gewaltszenen sind teilweise derb, an einer Stelle glaube ich jedoch einen Schnitt erkannt zu haben.

Wer Filme wie WITCHBOARD oder HELLRAISER mag (wenn man die Erwartungshaltung aber nicht an den Vorbildern festmacht) könnte auch an NEEDLE Gefallen finden.

5chucky

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree