Kalender

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

TAKERS (Sony Pictures)

takers

Nachdem eine Profibande von Bankräubern ihren letzten Coup vollzogen hat, will man sich zur Ruhe setzen. Doch da taucht plötzlich ein ehemaliges Mitglied namens Ghost aus dem Knast auf und schlägt den Herrschaften ein unglaubliches Geschäft vor. Zwei der Gruppe sind von Anfang an skeptisch, weil der Informant nicht gerade koscher ist. Doch dann wagt man den Überfall doch und es läuft auch (fast) nach Plan, doch dann stellt sich heraus, das Ghost ne fiese Ratte ist und die Jungs an die Russenmafia verraten hat – und auch Cop Jackie ist der Bande auf den Fersen.

Einen Originalitätspreis bekommt die Geschichte sicherlich nicht, das mal vorweg. Dennoch verstehe ich die Kritiken im Internet nicht, denn die sind teilweise recht vernichtend.

Wenn man das erwartet was Takers letztendlich sein will, kann man eigentlich nicht enttäuscht sein, denn die Stunts und die Action sind erste Sahne, wenn das schauspielerische Potential dass mit Matt Dillon, Paul Walker und Michael Ealy durchaus vorhanden ist, auch keineswegs ausgeschöpft wird, denn die können nicht mal im Ansatz zeigen was sie können.

Dennoch war ich die 103 Minuten konstant dabei und habe den Film an keiner Stelle als langweilig empfunden wie so viele andere. Den auf dem Cover aufgeführte Vergleichsfilm AMERICAN GANGSTER fand ich wesentlich schlechter….

5chucky

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree