Kalender

März 2011
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

THE RESIDENT (Paramount)

resd

Nachdem sich Juliet von ihrem Freund getrennt hat, sucht sie in New York eine Wohnung, was sich äußerst schwierig gestaltet. Doch dann wird sie eines Tages fündig und das zu einem günstigen Preis. Zudem ist ihr Vermieter ein sehr höflicher und netter Mensch. Nach kurzer Zeit verspürt Juliet auch stärkere Gefühle für den Herren, der diese zunächst nicht erwidert, es sich dann aber einen Tag später (!) anders überlegt. Jedoch hat Juliet auch wieder Kontakt mit ihrem Ex und alte Erinnerungen keimen wieder auf. Das missfällt ihrem Vermieter jedoch sehr und schon beginnt der Psychoterror….

Der ist allerdings so unglaublich überraschungsfrei, dass man nach gefühlten 22 Minuten schon weiß was jetzt noch so alles kommen wird….aufregend.

Frau Swank spielt ordentlich, steht aber kurz vor der Magersucht, während Jeffrey Dean Morgan als fieser Vermieter schlichtweg fehlbesetzt ist. Die Rolle des Psychos nimmt man ihm nie ab. Und auch Oberdracula Christopher Lee sollte doch lieber die Rente genießen, als eine so belanglose Rolle in einem noch belangloseren Film zu übernehmen

Aber es gibt noch einen positiven Punkt, denn der Score und die Geräuschkulisse sind durchweg gelungen und unterstützen die schicke Kameraführung. Trotzdem ist die Vorhersehbarkeit so grausig, dass auch das den Streifen nicht vor seiner totalen Mittelmäßigkeit bewahrt.

Wer noch nie einen Psychothriller gesehen hat der kann sich THE RESIDENT mal anschauen, der Rest wird eher gelangweilt sein.

3chuckys

halberchucky10

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree