Kalender

Februar 2011
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

SAME SAME BUT DIFFERENT ( Eurovideo)

samesame

Bei diesem Streifen komme ich eigentlich etwas spät, doch aufgrund einer Krankheit geriet er bei mir in Vergessenheit, doch die Review muss ich unbedingt nachholen.

Der junge Deutsche Ben reist mit seinem Kumpel Ed durch Asien und will seinen Spaß haben, bevor es zuhause ins Berufsleben zurückkehrt. Saufen, Mädels vernaschen und chillen stehen auf der Tagesordnung. Das ändert sich jedoch alles als Ben die geheimnisvolle Syrekeo kennenlernt, die in einer Bar arbeitet und sich nebenbei etwas Geld als Hure verdient. Nach einer wunderschönen Nacht verlängert er spontan seinen Aufenthalt, lässt sich von ihr Kambodscha zeigen und entwickelt Gefühle für das Mädchen. Mit der Zeit geht es ihr auch genauso, doch irgendwann muss Ben nach Deutschland zurück. Die Beziehung der beiden scheint zum Scheitern verurteilt. Dann beendet Syrekeo diese über Internet, doch Ben reist seiner großen Liebe hinterher..

Normalerweise nicht wirklich ein Film der auf meiner Wellenlänge liegt, denn Liebesgeschichten waren noch nie mein Ding. Was allerdings die beiden Hauptdarsteller hier abliefern, ist so gefühlvoll und auch nachvollziehbar gespielt, dass auch Eisblöcke schmelzen würden. Selten zuvor habe ich eine so grandiose Chemie zwischen zwei Darstellern gesehen, wie die von David Kross und Apinya Sakuljaroensuk und man könnte sich die beiden durchaus als Paar vorstellen.

Zusätzlich gibt es noch sehr aufschlussreiches und tolles Bonusmaterial in der auch der echte Ben zu Wort kommt, denn diese Geschichte beruht auf wahren Erlebnissen, was diesmal auch wirklich stimmt.

Fazit: Wunderschön gefilmtes und von seinen Darstellern getragenes Drama, dass auch Menschen mit einem Herz aus Stein erweichen lässt.

7chuckys

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree