Kalender

Februar 2011
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

FEAR ISLAND (Eurovideo)

fear

Sechs Freunde fahren auf eine Insel und wollen bevor man getrennte Wege geht noch einmal abfeiern. Dann werden sie einen nach dem anderen eliminiert. Klingt originell oder? Wie der gibt so viele Chuckys für so etwas? Ja, denn der Film ist völlig anders aufgebaut als die üblichen Streifen dieser Machart. Ganz am Anfang jagt die Polizei nämlich die einzige Überlebende, die dann auch die Hauptverdächtige ist. Nachdem Madame geschnappt und eingesperrt wird, erzählt sie den Cops was passiert ist, kann sich aber nur noch bruchstückhaft an alles erinnern.

Der Zuschauer bekommt ihre Ansätze dann zwischen den Morden erzählt. Das ist eher ungewöhnlich und durchaus spannend inszeniert. Die vielen Wendungen sind auch nett und die Auflösung durchaus überraschend – weniger wer der Täter ist, aber das Zustandekommen von allem.

Auch fällt auf, dass der Streifen fast schon mit einer Hollywoodreifen Synchronisation ausgestattet wurde und zudem ordentlich besetzt ist. Auch das übliche dumme Geschwafel und Sexgelaber am Anfang entfällt durch den Erzählstil.

Fazit: Kleiner, feiner Psychothriller mit vielen Wendungen. Der Splattergehalt hält sich allerdings in Grenzen, aber es muss ja auch nicht immer Gemetzel sein oder?

5chuckys

halberchucky10

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree