Kalender

Dezember 2010
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

SIX-PACK (Ascot Elite)

six

Ein äußerst brutaler Killer treibt in Paris sind Unwesen, denn nachdem Frauen von ihm umgebracht werden, schlägt er ihnen auch noch die Zähne aus, damit diese nicht stören wenn er seinen piep in ihren Rachen steckt, Die Polizei ist mit diesem Fall vollkommen überfordert, da man in Frankreich den klassischen Serienkiller so nicht kennt. Also holt man sich Rat bei den Behörden in Amerika. Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Killer um einen Diplomaten handelt, der Immunität besitzt, wird es kompliziert, zumal die beiden Polizisten von dem Fall abgezogen werden und auf eigene Faust versuchen den Killer zu stellen. Dazu haben sie sich einen Plan einfallen lassen, der allerdings mit einigen Gefahren verbunden ist.

Six-Pack kommt im Internet allgemein nicht besonders gut weg, was ich nicht verstehen kann. Natürlich sind manche Dinge schon ein wenig an den Haaren herbeigezogen, doch sollen wir den Kultstreifen SIEBEN auch mal auf diese Weise sezieren?

Die beiden Darsteller der Polizisten machen einen absolut guten Job und auch der Killer spielt seine Rolle glaubwürdig. Zudem wird man mit einem Ende belohnt, das man in Hollywood-Filmen so nie sehen würde.

Einziger negativer Punkt ist der Score, der doch an manchen Stellen ein wenig aufdringlich ist und zudem an falschen Stellen eingesetzt wird. Da hätte weniger Bombast nicht geschadet.

Fazit: Interessanter Thriller mit guten Darstellern und interessanten Locations. Die Wende in der Mitte des Streifens ist nicht vorhersehbar. Allerdings sieht man dem Film seine Herkunft in jeder Sekunde an und wer französische Filme im Allgemeinen nicht mag, kann sich SIXPACK schenken.

5chuckys

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree