Kalender

November 2010
M D M D F S S
« Okt   Dez »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

PREDATORS (Fox)

predators

Normalerweise versuche ich große Majorproduktionen überwiegend von dieser Seite fernzuhalten, denn dafür gibt es schon genug Foren, doch ab und an muss ich mir dann doch mal die Mühe machen. Insbesondere bei diesem Streifen hielt ich es durchaus für notwendig, denn was man sich hier für einen Schwachsinn hat einfallen lassen, geht wirklich auf keine Kuhhaut.

Die Story ist schnell erzählt, Auf einem fremden Planeten treffen verschiedene Elitekämpfer aus allen Herren Länder aufeinander. Man rauft sich zusammen und beginnt den aussichtslosen Kampf gegen die Predatoren die ihrerseits Spaß daran finden, mal was anderes zu jagen als Tiere.

Toll gell?

Schlauer Schachzug. Man nimmt zwei Darsteller die sonst gerne auch mal anspruchsvolle Rollen verkörpern und packt sie in ein total banales Storyszenario. Doch leider können weder Brody (der sich aber sichtlich gefällt als Monsterjäger) noch Larry Fishburne (der hier dem Begriff „unter Wert“ verkaufen eine völlig neue Bedeutung gibt) bei diesem Drehbuch etwas ausrichten. Zu banal und hohl ist die Story.

Und als man dann noch anfängt Predatorpsychologie zu betreiben, hab ich mich ja beinahe weggeworfen. Denn der einzige Ausweg ist natürlich der ausgestoßene Predator, den man befreit und der sich dann natürlich an seinen Artgenossen rächen und den Menschen helfen soll, damit sie dann zusammen in deren Raumschiff von dem Planten fliegen können!!!!! Was für eine Grottenkacke.

Ich weiß nicht wie viel der Streifen an Kohle verschlungen hat, er ist jedenfalls kaum einen Cent davon wert. Immerhin ist der Murks ungeschnitten, was aber auch nicht wirklich etwas rettet.

2chuckys

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree