Kalender

November 2010
M D M D F S S
« Okt   Dez »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

GRACE (DTP Entertainment)

grace

Madeline ist im achten Monat schwanger, doch sie möchte ihr Kind nicht in einem Krankenhaus zur Welt bringen, weil sie eher naturverbundener Veganer ist. Also besuchen Sie und Ihr Gatte gegen den Willen der Schwiegermutter eine Freundin von ihr, die Hebamme ist. Doch auf dem Rückweg haben die beiden einen Unfall und das Kind muss schnell auf die Welt gebracht werden. Doch es wird eine Totgeburt. Nach langem Flehen von Seiten Madelines erwacht das kleine Kerlchen aber doch wieder und die Mutter und auch ihre Freundin können das Glück kaum fassen. Mit der Zeit muss die frisch gewordene Mami jedoch feststellen, dass ihr Filius gar nicht scharf auf ihre Muttermilch ist, sondern eher auf Blut steht – und das muss immer wieder neu beschafft werden….

Einen kleinen,. skurrilen Streifen, der sogar auf dem SUNDANCE Festival lief, bekommt der Zuschauer hier geboten, der zwar nicht wirklich viele Gewaltszenen zeigt, an manchen Stellen aber doch irgendwie eklig ist.

Ein paar Nebenschauplätze wie zum Beispiel das Eheleben der Schwiegereltern sind allerdings genauso merkwürdig wie einige Handlungsweisen der Mutter, aber das gehört wohl zu so einem abgedrehten Streifen dazu, der sich aber an keiner Stelle wirklich ernst nimmt und das ist auch gut so.

Die völlig unbekannten Darsteller machen ihre Sache ebenfalls ordentlich, so dass man hier eine nette kleine Trashperle geboten bekommt, die allerdings an keiner Stelle billig wirkt, sondern einfach nur strange ist.

5chuckys

2 Kommentare zu “GRACE (DTP Entertainment)”

  1. Zasady Bingo sagt:

    I actually knew about most of this, but having said that, I still thought it was useful. Nice job!

  2. Filmkritiker sagt:

    Habe es ähnlich gesehen wie du. Echt ein solider Horrorthriller mit einigen krassen Momenten. Einzig die seltsamen – weil nicht aufgelösten – Mystery-Elemente in den Nebenhandlungen ziehen den Film etwas runter. Trotzdem, für Horror-Fans eine Sichtung wert! Hier übrigens noch meine Kritik zu Grace

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree