Kalender

März 2010
M D M D F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

PANDORUM (Highlight)

andi

Wir schreiben das Jahr 2173. Dies sind nicht die Abenteuer des Raumschiff Enterprise während auf der guten alten Erde alles in Ordnung ist. Dies ist das Raumschiff Elysium, das auf einer Mission zum erdähnlichen Planeten Talis unterwegs ist, um dort die Rasse Mensch zu retten, denn auf unserem Heimatplaneten herrscht Überbevölkerung und Nahrungsknappheit. Als Bower aus dem Kälteschlaf aufwacht und kurz darauf auch Lt. Payton, wissen beide nicht, was auf dem Schiff los ist und wo sie sich genau befinden. Als sich ersterer im Raumschiff umsieht, stößt er schon bald auf einen Toten und der bleibt wahrlich nicht der letzte. Während Bowers Kälteschlafs haben sich auf dem Schiff merkwürdige Dinge ereignet und der Kampf ums Überleben der Menschheit geht hier weiter.

Ich lasse bewusst mal offen was auf dem Schiff genau passiert, denn das war für mich eine ziemliche Überraschung, weil der Film anfangs eigentlich in eine ganz andere Richtung steuert, vielleicht seit ihr dann genauso verstört wie ich.

Die Kulissen dieses Sci-Fi Films sind exzellent und auch die Trickeffekte können sich durchaus sehen lassen. Der stärkste Teil des Films ist zweifelsohne die erste halbe Stunde, weil man da nicht weiß was Sache ist und wie es weitergeht. So ist man auf dem gleichen Stand wie die Besatzung und das macht das Ganze sehr spannend und interessant.

Allerdings schleichen sich im letzten Abschnitt turmhohe Logiklöcher ein, die das Vergnügen etwas trüben. Insbesondere wieso der Charakter von Quaid eigentlich im Kälteschlaf lag, macht nach der Auflösung überhaupt keinen Sinn – wie auch so einiges andere nicht.

Trotzdem gibt’s hierfür 6 der kleinen Chuckheimers, denn die Atmosphäre des Streifens garniert mit wohlgesetzten Schockeffekten hat mir richtig gut gefallen, und in diesem Genre gab es in den letzten Jahren eh wenig positives zu bewundern.

Wer allerdings eher auf klassischen Sci-Fi mit Weltraumkämpfen und Schlachten steht, ist hier definitiv fehl am Platz. Eher für Menschen geeignet, die „Event horizon“ mochten.

6chuckys

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree