Kalender

Februar 2010
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

FANBOYS (Capelight)

fan

Wir schreiben das Jahr 1998. Linus, Hutch, Windows und Eric sind schon in ihrer Vergötterung schon fast abnormale Star WARS Fans. Als sich herausstellt dass Linus an Krebs erkrankt ist und die Premiere des neuen Filmepos nicht mehr erleben wird, fasst man einen tollkühnen Plan. Warum nicht in die LUKAS-Ranch einbrechen und sich dort schon einmal den Rohschnitt des Streifens anschauen? Soweit so gut, doch auf dem Weg dahin muss man sich noch mit den verhassten Trekkies auseinandersetzen, Polizeisperren durchbrechen und vor schwulen Bikern strippen.

Ich glaube nicht, dass es irgend jemandem gibt, der diesen Streifen vollkommen vernichtend bewerten würde, denn dafür ist die Story einfach zu sympathisch und man fiebert zu sehr mit den Jungs mit.

Richtig lustig wird es allerdings erst, wenn man sich zumindest rudimentär im STARWARS-Kosmos auskennt, denn der Streifen ist gespickt mit skurrilen Andeutungen und Anspielungen auf die so beliebte Filmreihe. Ich muss zugeben, das ich, wenn überhaupt, eher zu den Trekkies gehöre und sicher auch einige Gags nicht verstanden habe.

Sehr schön auch wie man in Nebenrollen z.B. Carrie Fisher und Billy Dee Williams eingebaut hat, die in den Originalfilmen mitspielten. Der Knaller und beste Gag überhaupt ist aber der selbstironische Auftritt von William „Captain Kirk“ Shatner, der als Obertrekkie natürlich die Zugangscodes für die Konkurrenz in Form der StarWars Ranch von George Lucas hat und diese den Jungs im Hinterzimmer einer Star Trek Convention (!) aushändigt. Alleine diese fünf Minuten sind schon ihr Geld wert.

Fazit: Eine sympathische Komödie, die übrigens von Kevin Spacey produziert wurde, bei der zwar nicht jeder Gag zündet und man viele Anspielungen übersieht, besonders wenn man sich in den beiden Universen nicht auskennt, der aber auf jeden Fall durchweg unterhält. Je mehr man über die Filmreihen weiß, desto mehr kann man hier lachen, also am besten erstmal die alten STAR WARS Teile ansehen und dann Fanboys hinterhersetzen.

6chuckys

1 Kommentar zu “FANBOYS (Capelight)”

  1. skuteczne odchudzanie sagt:

    Ciekawy post, bede tu wpadal czesciej

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree