Kalender

Januar 2010
M D M D F S S
    Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Videotie bei Twitter

  • Twitter hat Schluckauf...

HORSEMEN (Concorde Video)

horse

Der verwitwete Detective Breslin hat den Tod seiner Frau nicht überwunden und vernachlässigt dabei seine beiden Kids, da er sich wie wild in seine Arbeit stürzt. Eines Tages bekommt er es mit diversen, sehr brutalen Mordfällen zu tun. Die Taten scheinen mit den apokalyptischen Reitern in Verbindung zu stehen die in der Bibel Erwähnung finden. Zudem scheint es sich um mehrere Personen zu handeln, die die Gräueltaten ausführen. Dann stellt sich der erste Täter vollkommen überraschend und Breslin muss erkennen, das die bestialischen Morde erst der Anfang eines noch viel perfideren „Projekts“ waren.

Dennis Quaid habe ich noch nie in so einer Rolle gesehen, doch er macht seine Sache durchaus gut, wenn man ihm auch eine total bescheuerte Frisur verpasst hat. Der Film lebt aber von seinen jugendlichen Nebendarstellern, die ihre Zerbrechlichkeit und Traurigkeit sehr gut rüberbringen.

Der Look des Films ist sehr düster und kalt gehalten und durchaus stimmig. Allerdings sind Killer, die nach Bibelstellen vorgehen, auch nichts wirklich neues mehr und wer schon den ein oder anderen Thriller gesehen hat, wird leider auch sehr schnell hinter das Geheimnis des ganzen kommen.

Atmosphärisch durchaus gelungen hätte Regisseur Akerlund dem Zuschauer doch ein bisschen mehr Intelligenz zutrauen sollen, statt ihm mit dem Holzhammer Hinweise zu geben – das geht zu Lasten der Spannung. Daher nur solide aber nicht überragend.

5chuckys

Kommentieren

Comment Spam Protection by WP-SpamFree